Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Andere
Bewerber/innen

Ausbildung

Externe/r Bewerber/innen haben die Möglichkeit, an der Fachakademie für Sozial­pädagogik Maria Stern Nördlingen die theoretische und praktische Abschlussprüfung abzulegen.
.

Zugangs-
voraussetzungen

Es können nur Bewerber/innen zugelassen werden, die die Aufnahmebedingungen einer bayerischen Fachakademie für Sozialpädagogik erfüllen.

Zudem müssen die Bewerber/innen

  • mindestens 6 Monate erfolgreich in einer sozialpädagogischen Einrichtung tätig gewesen sein
  • oder die Kinderpflege-Ausbildung vorweisen können oder
  • das 25. Lebensjahr vollendet haben.

Prüfungen

Die schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen finden im Zeitraum von April bis Juli an der Fachakademie für Sozialpädagogik Maria Stern Nördlingen statt.

Externe Bewerber/innen legen Prüfungen in folgenden Fächern ab:

  • Musikpädagogik
  • Werkpädagogik
  • Theologie/ Religionspädagogik
  • Mathematisch-Naturwissenschaftliche Bildung
  • Deutsch
  • Sozialkunde/ Soziologie
  • Ökologie/ Gesundheitspädagogik
  • Pädagogik/ Psychologie/ Heilpädagogik
  • Literatur- und Medienpädagogik
  • Recht und Organisation
  • Praxis- und Methodenlehre mit Gesprächs­führung

Es erfolgt keine Prüfung in Englisch.

Berufspraktikum

Das Berufspraktikum schließt sich an die bestandene Abschlussprüfung an.

Es dauert 12 Monate, beginnt in der Regel am 01.09. und kann auch in Teilzeitform abgeleistet werden.

Bewerbung

Um Bewerber/innen im Vorfeld ausreichend beraten zu können, sollten die Unterlagen bis spätestens 01.06. an der Fachakademie eingereicht werden.

Bewerber/innen erhalten einen Termin für ein Vorstellungs- bzw. Beratungsgespräch.

Unterlagen

  • lückenloser, tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die schulische/ berufliche Vorbildung
  • Zeugnisse mit beglaubigter Abschrift
  • Amtliches Führungszeugnis, dessen Ausstellungsdatum nicht länger als 3 Monate zurückliegt
  • Ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung als Erzieher/in
  • evtl. Bescheinigungen über Zusatz­qualifikationen, weitere Zeugnisse