Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Berufs-
praktikum

Ausbildung

Das Berufspraktikum dient im Anschluss an die bestandene Abschlussprüfung der fachgerechten Einarbeitung in die Berufspraxis.

Das Arbeitsfeld wählen die Studierenden selbst.
Es bedarf der Genehmigung durch die Fach­akademie. Das Berufspraktikum dauert 12 Monate. Es kann in Teilzeitform abgeleistet werden.

Die Berufspraktikant/innen sind als Zweitkräfte über­wiegend an der Praxisstelle tätig und besuchen – jede 2. Woche am Freitag – Seminar­veranstaltungen an der Fachakademie (ab 8 Uhr).

Im Berufspraktikum werden besondere Leistungen eingefordert:

  • eine Praxisdokumentation
  • eine Facharbeit
  • eine praktische Prüfung
  • ein Kolloquium

Die fachliche Betreuung erfolgt durch die Praxis­anleitungen vor Ort und jeweils eine Lehrkraft der FakS. Die Berufspraktikant/innen erhalten Kollegiale Beratung und werden in der Praxis besucht.
.

Verdienst

Die derzeitige Vergütung laut Tarifvertrag beträgt
€ 1500 pro Monat.