Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Auszeichnungen

Rieser
Kulturpreis
2009

Den Rieser Kulturpreis, verbunden mit einer Preis­summe und einer Festschrift, erhalten laut Satzung des Vereins der Rieser Kulturtage e. V. „Persönlichkeiten oder Institutionen, die ein außerordentliches kulturelles Engagement zeigen“.

„… In ihrer mehr als hundertjährigen Geschichte hat sie [die Fachakademie für Sozialpädagogik] sich einen umfangreichen pädagogischen Er­fahrungsschatz erwerben können, von dem sie bis heute profitiert – und mit ihr all die jungen Menschen, die hier ihre Ausbildung erfahren.“

Mit diesen Worten würdigt Dr. Marcel Huber, Staats­sekretär im Bayerischen Staats­ministerium für Unterricht und Kultus die Leistung der FakS Maria Stern Nördlingen in seiner Laudatio zur Verleihung des Rieser Kulturpreises im Rahmen der Rieser Kulturtage 2009.

Als besondere Merkmale nennt Dr. Huber das persönlichkeitsbildende Wirken der FakS und die christliche Wertevermittlung. Besonders beein­druckt habe ihn „die ‚gelebte Ökumene‘ an der Fachakademie Maria Stern, in der die Studie­renden beider Konfessionen ein Art des Mitein­anders im ökumenischen Geist praktizieren, die vorbildhaft ist.“

Schließlich überzeugten die zahlreichen Zusatz­angebote, auf die Studierende an der FakS gestern wie heute zurückgreifen konnten und können:

„Die vielen Angebote an der Fachakademie Maria Stern Nördlingen, die über die Pflichtbestandteile der Erzieherausbildung hinausgehen, belegen … eindrucksvoll, dass hier neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und aktuelle pädagogische Heraus­forderungen stets aufgenommen und in der täg­lichen Arbeit umgesetzt werden.“


Verleihung des Rieser Kulturpreises

Erasmus +-Charta

Die Erasmus-Charta bildet den Qualitätsrahmen für Kooperationsaktivitäten im europäischen Mobilitätsprogramm Erasmus +. Bildungs­einrichtungen, die sich durch hochwertige Mobilitätsprojekte auszeichnen, wird diese Charta für 5 Jahre verliehen. Kriterien sind: ein lang­fristiges Engagement, die Internationali­sierung der Berufsbildung und die Qualität der bisherigen Projekte.

Die Förderhöhe beträgt für die FakS Nördlingen ca. 50.000 € pro Jahr.

Als Best-Practice-Partner ist der FakS Nördlingen die Mobilitätscharta für die Jahre 2016–2020 zugesprochen worden.

SEIKS

Die FakS ist eine zertifizierte katholische Schule.

In den Schuljahren 2007/2008 und 2009/2010 wurden an der FakS zwei SEIKS-Befragungen des Katholischen Schulwerkes in Bayern durchgeführt.