Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Termine

21/02/2019

Werwolf-Abend

Am 21.02.2019 lädt der Freundeskreis der Fachakademie Studierende, Lehrkräfte und Schulleitung zum zweiten Werwolf-Abend an die FakS ein.

Beginn der Veranstaltung: 18.00 Uhr.

2018/19

Praxismentoren-Fortbildung

Auch in diesem Jahr kooperiert die FakS Nördlingen mit der KEG bei der Fortbildung von Praxismentor/innen. Referent ist Stefan Paetzholdt-Hofer.

04./05.10.18: Modul 1

24./25.11.18: Modul 2

28./29.03.19: Modul 3

03./04.06.19: Modul 4

News

19/02
2019

Übungsleiter-C-Breitensport

Erste-Hilfe-Kurs

Gabriele Poduschnick vom BRK Donauwörth führte im OptiPrax 3 einen Erste-Hilfe-Kurs durch.

Der Kurs ist Voraussetzung für den Erwerb der Übungsleiterlizenz C Breitensport. Studierende aus FakS 2 und OptiPrax 3 können diese im Rahmen ihrer Ausbildung als Zusatzqualifikation erwerben.

Außerdem wird an der FakS ein Erste-Hilfe-Kurs für Kleinkinder angeboten.

19/02
2019

Spende der Sparkassen-Stiftung

500 Euro für Moskau

Die Sparkassen-Stiftung würdigt jedes Jahr ausgewählte Projekte durch eine großzügige Spende.

Dr. Christeiner, Lehrkraft Elke List und Studierende des Wahlfachs „Russisch/ Interkulturelle Begegnung“ waren am 13.02.19 bei der Übergabe der Stiftungsurkunden in den Räumen der Sparkasse Nördlingen dabei.

In diesem Jahr gehen 500 Euro Förderbetrag an eine Studienfahrt nach Moskau.

18/02
2019

Kirchliche Beauftragung

Missio 2019

Am 16.02.19 erhielten 15 Bewerber/innen die sog. „kleinen Missio“ aus den Händen von OStD Bernhard Rößner, dem Schulreferenten der Diözese Augsburg. Am vorausgehenden Kol­loquium nahmen die Leiterin der FakS, Dr. Sigrid Christeiner, Kaplan Thomas Schmid und Theologin Brigitte Auer teil. Die Bewerber/innen kommen aus der Vollzeitausbildung, leisten das Berufspraktikum als Andere Bewerber ab oder studieren am Modellversuch OptiPrax. Die Beauftragung wurde im Rahmen eines Gottes­dienstes in der Klosterkirche Maria Stern erteilt.

18/02
2019

Optimierung gesucht

Schul-
entwicklungstag

Am 12.02.19 fand der jährliche Schulentwicklungs­tag statt. In klassenübergreifenden Workshops suchte die Schulgemeinschaft nach Themen, die die Arbeit der Steuerungsgruppe im laufenden Schuljahr bestimmen sollen. Dazu wurde vorher über die App „Feedbackschule“ eine Befragung der Studierenden und Lehrkräfte durchgeführt.

Die Veranstaltung wurde von dem Psychologie-Dozenten und Schulentwicklungsbeauftragten Klaus Eder moderiert.

04/02
2019

Kirchliche Beauftragung

Vocatio 2019

Am 2.02.19 erhielten 5 Berufspraktikantinnen und 1 Teilnehmer am Modellversuch OptiPrax aus den Händen von Pfarrerin Karin Schedler die Vocatio verliehen. Diese Kirchliche Beauftragung wird durch das Evangelische Dekanat Nördlingen erteilt.

Die Entsendung fand im Rahmen eines Abendmahlsgottesdienstes in der St.-Georgs-Kirche statt. Vorausgegangen war ein religions­pädagogisches Kolloquium im Kapitelsaal des Dekanats.

30/01
2019

Vortrag Juna Grossmann

Schonzeit vorbei

Die Berliner Jüdin Juna Grossmann stellte am 22.01.19 in der Alten Schranne in Nördlingen ihr Buch „Schonzeit vorbei“ vor.

Lehrkräfte und Studierende der FakS besuchten die Lesung und folgten Erzählungen über antisemitische Verschwörungstheorien.

Die FakS Nördlingen lädt regelmäßig Zeitzeugen des Holocausts an die FakS ein.

Im Bild: Veranstalter Ralf Lehmann, Autorin Juna Grossmann.

23/12
2018

Vorweihnachtliche Feier

Oh du fröhliche …

Traditionell hat die vorweihnachtliche Feier der FakS am letzten Schultag im Kalenderjahr einen heiteren Charakter.

So sorgten auch dieses Jahr rockige Weihnachts­klassiker der FakS-Band, ein ironischer Sketch zwischen Weihnachtsmann und Christkind und ein Lehrerspiel für eine ausgelassene Stimmung.

Das als Schattenspiel präsentierte Krippenspiel schuf besinnliche Momente.

Die diesjährige Spendensammlung geht an Glühwürmchen e. V.

23/12
2018

Pilotprojekt „Streck deine Hand aus“

Pädagogischer Tag

Wie jedes Jahr traf sich das Lehrerkollegium der FakS am Buß- und Bettag zu einem Päda­gogischen Tag.

Dieses Jahr standen die Module 6 und 7 des Pilotprojekts „Streck deine Hand aus“ auf dem Programm.

Unter Anleitung des Moderatorenteams Andreas Walch und Till Tröster informierten sich die Lehrkräfte über „Flow“ und tauschten Feed­backmethoden aus.

23/12
2018

Weihbischof Wörner und Schulwerksdirektor Kosak
besuchen die FakS

Im Gespräch mit dem Träger

Im Zweijahresrhythmus besuchen Weihbischof Florian Wörner und Schulwerksdirektor Peter Kosak die einzelnen Schulwerksschulen.

Am 13.12.18 waren die beiden Trägervertreter zu einem zweistündigen Austausch an der FakS.

Im Gespräch wurden Anliegen von Lehrkräften und Schulleitung gehört und die weitere Entwicklung der FakS diskutiert.

20/12
2018

Adventsgottesdienst

Da geht ein Licht auf!

Am 12.12.2018 feierte die FakS ihren Advents­gottesdienst in der Pfarrkirche St. Salvator.

Den Ökumenischen Gottesdienst leiteten Stadtkaplan Thomas Schmid und Pfarrerin Karin Schedler, beide Dozent/innen an der FakS.

Mit Christus kommt das göttliche „Licht“ in die Welt. In Vorschau auf das weihnachtliche Geschehen wurde der Johannesprolog thematisiert.

Pfarrerin Schedler lud in ihrer Predigt zu einem adventlichen „Perspektivwechsel“ ein.

20/12
2018

Auslandspraktikum

Europa im Blick

Studierende der FakS 1 absolvierten im November 3-4-wöchige Praktika in Mitgliedsländern der Europäischen Union. Sie hospitierten in Kinder­tagesstätten, Grundschulen und Horten in Greystones/ Irland, Barcelona/ Spanien und Linz/ Österreich

Finanziert wurde der Aufenthalt durch Erasmus+, das Mobilitätsprogramm der EU, betreut wurde er durch Elke List, Christa Meyr und Dr. Sigrid Christeiner.

Im Bild: KiTa Espai Infantil in Barcelona

20/12
2018

Sonderpädagogisches Praktikum

Menschlich wertvolle Erfahrungen

Innerhalb von drei Wochen konnten Studierende der FakS 1 Erfahrungen in Wohnheimen und Förderzentren für Menschen mit körperlichen, geistigen und psychischen Behinderungen, in der Flüchtlingshilfe, in heilpädagogischen Tagesstätten und im Kinder- und Jugendheim sammeln.

Das Praktikum wurde von Ute Hartl betreut.

18/12
2018

Fortbildungsreihe des
Freundeskreises

Wie Kinder durch ihre Trauer leben lernen

Brigitte Auer, Theologin und FakS-Dozentin, referierte am 19.11.18 zum Thema „Wie Kinder durch ihre Trauer leben lernen – Kinder & Tod“.

Die diesjährige Fortbildungsreihe des Freundes­kreises der FakS Nördlingen steht unter dem Thema: „Kinder in prekären Lebenslagen“.